DIE ZÖLLNER 5

Kategorie
Konzert
Datum
Freitag, 12. November 2021 20:00

006

***Diese Veranstaltung wurde aufgrund von Corona-Beschränkungen vom 26.02.2021 auf den 12.11.2021 verlegt. Bereits gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit.***

 

Einlass: 18.00 Uhr

Beginn: 20.00 Uhr

Kartenvorverkauf: Bei uns vor Ort, über EVENTIM oder allen Vorverkaufsstellen.

 

→ zum EVENTIM Kartenservice

 

DIE ZÖLLNER 5

Zweimal Berlin, dreimal Dresden. Der Frontmann Dirk Zöllner und der Keyboarder André Gensicke treffen auf den Gitarristen Lars Kutschke, den Bassisten Oliver Klemp und Stephan Salewski an den Drums. Auf höchstem musikalischem Niveau finden musikalische Improvisationen um die Zöllner-Songs herum statt. Es groovt und hebt ab und schlägt Kapriolen und landet wieder weich. Ein Genuss für Musiker und echte Musikliebhaber.

Im legendären Konzertsommer 1988 traten DIE ZÖLLNER erstmalig als Bigband in Erscheinung - als Support von James Brown in Berlin Weißensee, vor 70.000 Menschen. Mit Titeln wie „Käfer auf’m Blatt“ und „Viel zu weit“ wurden sie in den letzten Tagen der DDR zur Newcomerband des Jahres 89 gewählt. Das 1990 erschienene Debüt „DIE ZÖLLNER“ war gleichzeitig die letzte Veröffentlichung des volkseigenen Plattenlabels AMIGA. Mit souligen Balladen und funkig-jazzigen Bläsersätzen mischten DIE ZÖLLNER seitdem im gesamtdeutschen Musikzirkus mit und veröffentlichten etwa alle zwei Jahre neue Alben.

Die Vollblutmusiker um Dirk Zöllner sind immer eine Garantie für energiegeladene Konzertereignisse, gerade mit ihren letzten Veröffentlichungen „Uferlos“ (2012), „In Ewigkeit“ (2015), „Dirk & Das Glück“ (2017) und der TV-Show „Café Größenwahn“ stellte die Band ihre nicht versiegende kreative Präsenz und Spielfreude unter Beweis.

Dirk Zöllner - Gesang, Gitarre

André Gensicke - Keyboards, Gesang

Oliver Klemp - Bass

Lars Kutschke - Gitarre

Stephan Salewski - Schlagzeug